Bergamotte - Ätherische Öle

Name (lat.)

Citrus aurantium

Pflanzen Familie

Rautengewächse

Pflanzen Familie lat.

Rutaceae

Name (engl.)

Bitter Orange

Verwendung

Tinktur, Umschlag, Bäder, Tee, Einreibungen

Wirkstoffe

Ätherisches Öl, Linalylacetat, Terpineol, Bergapten, Bisabolen, Limonen, Nerol

Wirkung

krampflösend, antiseptisch, beruhigend, antiviral, stärkend, fiebersenkend, hautpflegend, kräftigend

Benutzte Planzenteile

Öl

Beschreibung

duftet fruchtig-frisch, zitronenartig mit einer blumigen Komponente. Es verbindet sich gut mit den meisten anderen Ölen, besonders mit Neroli, Sandelholz, Jasmin und Ylang Ylang. Bergamotteöl ist eines der wichtigsten Ausgangsprodukte der Parfümerie. Bergamotteöl erfrischt, erhellt die Stimmung und fördert die Konzentration. Es wird mit Erfolg auch bei der Raucherentwöhnung eingesetzt.

Chakra

Halschakra

Sternzeichen

Löwe

Name (lat.)

Citrus bergamia, Cirtus aurantium

Anwendungen

Kompressen, Massageöl, Duftlampe, Parfüm, Cremes, Bäder, Balsam

Duft

würzig, frisch, zitronig, blumig, warm

Seelische Wirkung

entspannend, antidepressiv, angstlösend

Inhaltsstoffe

Linalylacetat, Bergamottin, Furocumarin, Bergaptol, Bergapten, Limettin, Linalool, Limonen, Terpene, Nerol

Element

Feuer

Signatur

Sonne

Krankheiten

Erkältung, Blähungen, Alterserscheinungen, Menstruationsbeschwerden, Ekzeme, Schüttelfrost, Grippe, Hals-Rachen-Entzündungen, Halsschmerzen, Darmkolik, Magersucht, Frühjahrsmüdigkeit, Blasenschwäche, Scheidenentzündung, Nervosität, Schlaflosigkeit, Depressionen, Einschlafstörungen, Verstauchungen, Herpes, Mundbläschen, antiviral, entspannend, Blasenleiden Allgemein, Harnentleerung Schmerzhafte, Atemwege, Fieber, Appetitlosigkeit, Abmagerung, Erschöpfung, Blasenentzündung, Nervenschwäche, Verrenkungen, Haut, Wunden, Blasenleiden, nervenstärkend, Restless Legs Syndrom, Abschottung, Altersflecken, Anti Aging, Antriebsschwäche, Aphten, Arbeitsfreude, Arbeitsscheu, Aufbaumittel, Aufmerksamkeit, Badeotitis, Entzündungen, Hautentzündungen, Infektionskrankheiten, Juckreiz, Neurodermitis, Belastbarkeit, Belastungsinkontinenz, Beleidigtsein, Erschöpfung (Körperliche), Erschöpfung (Nervliche), Fiebersenkende Mittel, Stärkende Mittel, Begeisterungsfähigkeit, Depressive Verstimmung, Desinteresse, Dranginkontinenz, Durchlichtung, Fatigue Syndrom, Flatulenz, Grübeln, Häufiger Harndrang, Harndrang, Lernunlust, Lieblosigkeit, Meteorismus, Morgenmuffel, Motivation, Neurasthenie, Neuritis, Neuromyopathie, Ohren Ekzem, Paresthesien, PMS, Reizdarm, Rekonvaleszenz, Reserviertheit, Trägheit, Trauer, Urethritis, Vergesslichkeit, Vitalisierung, Wadenkrämpfe, Zystitis, Antriebsschwaeche, Muskelkrämpfe, Willensschwäche, Einschlafstoerungen, Erschoepfung Koerperliche, Erschoepfung Nervliche, Fruehjahrsmuedigkeit, Hals Rachen Entzuendungen, Unruhe nervöse, Stärkende Mittel Nach Krankheiten, Verrenkungenverstauchungen, Belastungs Inkontinenz, Depri, Kraeftigende Mittel, Leistungsfähigkeit, Lippen Herpes, Lippen Risse, Periodenkrämpfe
Adressen
Ärzte
Seminare
Therapeuten
Verlage
Coaches
Schulen
Zentren
Studios
Behandler
Veranstalter

Vorträge
Heilpraktiker
Online-Seminare
Fernstudium
Termine
Kongresse
Messen
Reisen
Kurse
Ausbildung
Wissen
Heilsteine
Chakren
Sternzeichen
Homöopathie
Heilpflanzen
Therapien
Elemente
Ätherische Öle
Astrologie
Schüssler Salze
Enyana
Kontakt
Newsletter
Über uns
Nutzungsbedingungen
Agb
Suche
Impressum
Datenschutz
Blog
Yoga