Aloe - Heilpflanzen

Aloe - Heilpflanzen

Name (lat)

barbadensis, perfoliata, chinensis, vulgaris, indica

Pflanzen Familie

Affodillgewächse

Pflanzen Familie lat.

Asphodelaceae

andere Name

Wüstenlilie

Verwendung

Frischpflanze, Saft, Pulver, Umschlag, Bäder, Gel

Wirkstoffe

Schleimstoffe, Vitamine, Glykoproteine, Glykosid, Mineralien, Blattharz, Enzyme, Aminosäuren, Aloin

Wirkung

entzündungshemmend, lindernd

Benutzte Planzenteile

Gel, Harz, Saft

Homöopathisches Mittel

Aloe sokotrina

Krankheiten

Geschwüre, Ekzeme, Unreine Haut, Leichte Verbrennungen, Brandwunden, Insektenstiche, Herpes, Juckreiz, Neurodermitis, Psoriasis, Schlecht heilende Wunden, Schürfwunde, Schuppenflechte, Sonnenbrand, Verbrennungen, Zahnfleischentzündung, Diabetes, Erhöhte Blutfettwerte, Husten, Reizdarm, Reizmagen, Sodbrennen, Colitis ulcerosa, Verstopfung, Akne, Hautkrankheiten, Körpergeruch, Hepatitis, Frauen, Wunden, Hautirritationen, Afterbrennen, Badeotitis, Akne - Pickel, Ausschläge, Durchfall, Hämorrhoiden, Blähungen, Blutiger Stuhl, Darmkolik, Schleimiger Stuhl, Geschwuere, Akne Pickel, Ausschlaege
Adressen
Ärzte
Seminare
Therapeuten
Verlage
Coaches
Schulen
Zentren
Studios
Behandler
Veranstalter

Vorträge
Heilpraktiker
Online-Seminare
Fernstudium
Termine
Kongresse
Messen
Reisen
Kurse
Ausbildung
Wissen
Heilsteine
Chakren
Sternzeichen
Homöopathie
Heilpflanzen
Therapien
Elemente
Ätherische Öle
Astrologie
Schüssler Salze
Enyana
Kontakt
Newsletter
Über uns
Nutzungsbedingungen
Agb
Suche
Impressum
Datenschutz
Blog
Yoga