Apfel - Heilpflanzen

Name (lat.)

Pirus malus

Pflanzen Familie

Rosengewächse

Pflanzen Familie lat.

Rosaceae

Name (engl.)

Apple

Verwendung

Saft, Nahrungsmittel

Wirkstoffe

Vitamin C, Salizylsäure, Fruchtsäuren

Sammelzeit

Ende Juli bis Oktober

Wirkung

blutreinigend, Stoffwechselfördernd, verdauungsfördernd

Benutzte Planzenteile

Früchte, Blätter

Krankheiten

Durchfall, Heiserkeit, Skorbut, Verstopfung, Gicht, Rheuma, Arteriosklerose, Fettsucht, Hämorrhoiden, Ekzeme, Nervosität, Abgespanntheit, Adipositas, Angina abdominalis, Apoplex, Arterienverkalkung, Fieber, Brandwunden, Darmentgiftung, Darmkatarrh, Durststillende Mittel, Fiebersenkende Mittel, Verbrennungen, Cholera, Claudicatio intermittens, Darmentgiftende Mittel, Darmschwäche, Diarrhoe, Durst, Dysenterie, Entgiftung, Fettleber, Fettstoffwechselstörung, Gastroduodenitis, Gelenkrheumatismus, Glieder Kribbeln, Herdbedingter Rheumatismus, Leichte Verbrennungen, Obstipation, Anaemie, Darmkrankheit Allgemein, Magen verdorben, nervenstärkend, Verdauungsschwäche, Übergewicht, Erhoehte Blutfettwerte, Erhoehte Cholesterinwerte, Ernaehrungsfehler, Rauchentwöhnung
Adressen
Ärzte
Seminare
Therapeuten
Verlage
Coaches
Schulen
Zentren
Studios
Behandler
Veranstalter

Vorträge
Heilpraktiker
Online-Seminare
Fernstudium
Termine
Kongresse
Messen
Reisen
Kurse
Ausbildung
Wissen
Heilsteine
Chakren
Sternzeichen
Homöopathie
Heilpflanzen
Therapien
Elemente
Ätherische Öle
Astrologie
Schüssler Salze
Enyana
Kontakt
Newsletter
Über uns
Nutzungsbedingungen
Agb
Suche
Impressum
Datenschutz
Blog
Yoga