Cistrose - Heilpflanzen

Wirkstoffe

Ätherisches Öl

Wirkung

krampflösend, antibakteriell, hautpflegend

Beschreibung

duftet mild würzig, balsamisch und vermittelt ein warmes, versöhnliches Gefühl. In der Atmosphäre dieses Duftes fällt es leichter, sich zu zentrieren und zu meditieren. Cistrosenöl mischt sich sehr gut mit Orange süß, Mandarine, Patchouli, Olibanum oder Immortelle. Cistrosenöl findet kosmetische Verwendung als Bestandteil von Cremes und Hautölen bei fetter und unreiner Haut. Davana duftet fruchtig-warm und süß, sein Duft erinnert an getrocknete Mangofrüchte mit einer feinen Whiskynote. Der Duft von Davanaöl entspannt, stimmt ruhig und erwärmt.

Chakra

Solarplexuschakra

Pflanze

Cistrose

Ätherische Öle

Cistrose

Name (lat.)

Cistus labdaniferus

Anwendungen

Inhalation, Kompressen, Massageöl, Duftlampe, Parfüm, Bäder, Balsam, Sauna

Duft

würzig

Seelische Wirkung

aphrodisierend

Inhaltsstoffe

Sesquiterpene, Jupiter, Eugenol, Phenol, Ledol, Ester, Keton

Element

Feuer

Krankheiten

Hautausschlag, Badeotitis, Ekzeme, Hautausschläge (nässende), Hautentzündung, Ohren Ekzem, Hautausschlaege Naessende, Hautprobleme Allgemein
Adressen
Therapeuten
Heilpraktiker
Ärzte
Behandler
Coaches
Studios
Veranstalter
Fernstudium
Verlage
Zentren
Schulen
Termine
Ausbildung
Vorträge
Kurse
Online-Seminare
Seminare
Kongresse
Messen
Reisen
Wissen
Chakren
Homöopathie
Elemente
Ätherische Öle
Astrologie
Heilpflanzen
Schüssler Salze
Sternzeichen
Heilsteine
Meridiane
Bachblüten
Therapien
Krankheiten
Blog
Ernährung
Mind
Yoga
Enyana
Kontakt
Newsletter
Über uns
Suche
Agb
Nutzungsbedingungen
Impressum
Datenschutz