Acidum hydrofluoricum - Homöopathie

Substanz

Säure

Häufige Potenz

D4 - D12, D3

Krankheiten

Magen-Darm-Entzündung, Verdauungsschwäche, Appetitlosigkeit, Hämorrhoiden, Verschleimung, Afterbrennen, Mundgeruch, Gastritis, Dyspepsie, Schwäche, Ekzeme, Nagelbettentzündung, Abszess, Aphten, Apoplex, Atemnot, Darmkrämpfe, Durchfall, Juckreiz, Kopfschmerzen, Krampfadern, Afterkrebs, Epilepsie, Haarausfall, Kropf, Magenschleimhautentzündung, Sodbrennen, Blähungen, Blaue Lippen, Koliken, Herpes, Cholera, COPD, Dekubitus, Hautentzündung, Hautjucken, Herzangst, Karies, Kollaps, Krampfhusten, Schlaganfall, Cyanose, Dyspnoe, Herzasthma, Sehenscheidenentzündung, Unterschenkelgeschwür, Lippenblaeschen

Erste Eindruck

Körperlich, verkrampft, schwach, blaulippig, kraftlos, dünn, berührungsempfindlich

Emotion

selbstzufrieden, gleichgültig, benommen

Name (deu)

Salzsäure
Adressen
Ärzte
Seminare
Therapeuten
Verlage
Coaches
Schulen
Zentren
Studios
Behandler
Veranstalter

Vorträge
Heilpraktiker
Online-Seminare
Fernstudium
Termine
Kongresse
Messen
Reisen
Kurse
Ausbildung
Wissen
Heilsteine
Chakren
Sternzeichen
Homöopathie
Heilpflanzen
Therapien
Elemente
Ätherische Öle
Astrologie
Schüssler Salze
Enyana
Kontakt
Newsletter
Über uns
Nutzungsbedingungen
Agb
Suche
Impressum
Datenschutz
Blog
Yoga