Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeines

Für die Nutzungs- und Geschäftsbeziehung zwischen enyana und dem Kunden gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen - nachfolgend AGB - in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Nutzers erkennt enyana nicht an, es sei denn, enyana hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Die AGB betreffen die Webseiten www.enyana.com und www.mencara.com, sowie aller zu diesen Domains gehörenden Subdomains und die genannten Domains mit anderen Domainendungen - nachfolgend enyana-Website.

Daten
Neueinträge oder Änderungen können in unserem "Login - Bereich" vorgenommen werden. Größere Datenmengen können enyana unter Angabe der Kundennummer im angegebenen technischen Standard und Datenformaten per E-Mail zugesendet werden. enyana sieht sich außerstande, aufwendige gestalterische Datenbearbeitung für den Kunden vorzunehmen, es sei denn, der Kunde zahlt einen vorher vereinbarten Betrag. Für die rechtzeitige Lieferung der zu veröffentlichenden Daten trägt allein der Kunde Sorge.

Preise, Zusatzgebühren
Alle Preise in Prospekten, Anzeigen usw. sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen sind möglich. Die Preise für Inserate werden laut aktueller Preisliste ab Bestellung gültig. Für zusätzliche Leistungen von enyana, insbesondere für die Hervorhebung einzelner Angebote und über das Angebot hinausgehende Leistungen, hat der Kunde eine vorher vereinbarte Zusatzgebühr zu zahlen. Alle Preise verstehen sich als Endpreis und enthalten die zum Zeitpunkt der Bestellung gültige gesetzliche Mehrwertsteuer. Bei Änderungen der Eintrags- und Anzeigenpreise gelten die neuen Preise ab Zeitpunkt der Änderung. Vorher abgeschlossene Aufträge gelten zu den bisherigen Bedingungen fort.

Anzeigen, Inserate
Inserate ermöglichen dem Kunden Artikel, Angebote und Termine zu bewerben. Die Beschreibung sowie die dabei verwendeten Bilder müssen sich ausschließlich auf das Angebot beziehen.
Inserate dürfen nicht gegen Berufsordnungen, Richtlinien oder geltende Gesetze verstoßen. Die Rubrik Heilpraktiker richtet sich ausschließlich an Heilpraktiker mit der Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung aufgrund des Heilpraktikergesetzes und der Ersten Durchführungsverordnung zum Heilpraktikergesetz.
Die Rubrik Ärzte richtet sich ausschließlich an Ärzte, die eine Amtliche Zulassung besitzen und nicht gegen die Berufsordnung der Ärzte insbesondere deren §27 und §28 verstoßen.
Inserate, bei denen erhöhte Telefonkosten erhoben werden, sind ausdrücklich untersagt. Die Aufnahme an explizit oder exklusiven Anzeigenplätzen kann erst erfolgen, wenn der vorherige Kunde diesen Platz freigegeben hat. Der Ausschluss von Mitbewerbern ist ausschließlich bei exklusiven Werbeplätzen möglich.
enyana verpflichtet sich, die Eintragungen, Anzeigen und Banner nahezu in dem vom Kunden vorgegebenen Layout und der von ihm gewünschten Stelle zu platzieren. Bei farbigen Reproduktionen gelten geringfügige Abweichungen vom Original nicht als berechtigter Grund für eine Mängelrüge.
Mit dem Aufgeben von Inseraten erklärt der Kunde gegenüber enyana eine verbindliche Bestellung. Nach dessen Erhalt hat der Nutzer 24 Stunden Zeit, vom Inserat zurückzutreten. Ein Kaufvertrag mit enyana kommt erst dann zu Stande, wenn enyana die gewünschten Daten einstellt und dieses an den Nutzer mit einer Eintragsbestätigung - per E-Mail - bestätigt.
Reklamationen aller Art sind spätestens zwei Wochen nach Erstveröffentlichung schriftlich geltend zu machen. Sofern der Kunde seine Anzeige vor dem von ihm bestimmten Ablaufzeitpunkt beendet, fallen die gesamten Angebotsgebühren an. Eine anteilige Rückerstattung ist ausgeschlossen.
Die Laufzeit verlängert sich nicht automatisch. Alle Anzeigen, kostenfrei oder kostenpflichtig, werden nach Ablauf der Laufzeit, sofern der Kunde keine Verlängerung wünscht, gelöscht. Es bedarf keiner besonderen Kündigung. Die davon betroffenen Kunde werden vorab per E-Mail informiert.

Vorbehaltsklausel
enyana behält sich das Recht vor, unseriös erscheinende Inserate, Anzeigen und Beiträge zu hinterfragen und ohne Angabe von Gründen abzulehnen bzw. vom Server zu löschen. Diese Maßnahme kann eventuell auch erfolgen, wenn eine ähnliche Anzeige bereits früher einmal veröffentlicht wurde. Die Ablehnung wird binnen der Ausführungsfrist mitgeteilt.

Ausführungsfristen
Alle Aufträge werden möglichst innerhalb einer Woche ausgeführt. Falls die Nichteinhaltung einer Ausführungsfrist auf höhere Gewalt, unvorhersehbare Hindernisse oder sonstige von uns nicht zu vertretende Umstände zurückzuführen ist, wird die Frist angemessen, von mindestens einer Woche, verlängert. Bei Nichteinhaltung der Ausführungsfrist ist der Kunde berechtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung zu setzen und nach deren erfolglosem Ablauf hinsichtlich der im Vertrag befindlichen Lieferung oder Leistung vom Vertrag zurückzutreten. Jegliche Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Zahlungsbedingungen
Die Rechnung wird nach Auftragsausführung per E-Mail gestellt und binnen einer Zahlungsfrist von 14 Tagen fällig. Der Kunde kann den Kaufpreis per Überweisung, Paypal, bei höheren Beträgen in vorher abgestimmten Teilbeträgen, oder anderen angebotenen Zahlungsmöglichkeiten wie z.B. Einzugsermächtigung, zahlen.
Schlägt der Forderungseinzug fehl, so hat der Kunde, soweit er das Fehlschlagen zu vertreten hat, enyana die dafür anfallenden Mehrkosten zu erstatten.
enyana ist bei Überschreitung des eingeräumten Zahlungsziels (14 Tage) berechtigt , das Inserat zu sperren und unwiderruflich zu löschen, wenn der Kunde der Anmahnung in angemessener Frist nicht nachkommt. Sollte der Kunde ein erneutes Inserieren wünschen, fallen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 25 € und der anteilige noch offene Betrag, mit einer Zahlung im Voraus, an.

Änderungen
enyana ist dazu berechtigt Einträge aus einer Rubrik/Kategorie in eine andere Rubrik/Kategorie einzuordnen.

Partnerprogramm
Die Teilnahme am Partnerprogramm ist für die Kunden kostenfrei und beginnt mit der Aktivierung im „Login - Bereich“. enyana behält sich das recht vor, eine Teilnahme abzulehnen, wenn enyana der Ansicht ist, dass seine Website inhaltlich nicht für unser Partnerprogramm geeignet ist. enyana ist für die Inhalte der Partnerseiten nicht verantwortlich.
enyana stellt dem Kunden eine graphische Darstellung (Banner), Textlinks, E-Maillinks und die relevanten Informationen über die ordnungsgemäße Einrichtung zur Verfügung. Die von enyana vorgegebenen HTML-Codes für Links, Banner usw. dürfen von den Partnern nicht verändert werden, da sonst die korrekte Vergütungen und eine reibungslose Abrechnung nicht garantiert werden kann. Unzulässig sind das Versenden unverlangter e-Mail-Werbung (Spam).
enyana zahlt dem Kunden 15% des Nettopreises der Einträge innerhalb von 90 Tagen, die ein von ihm geworbener Kunde getätigt und vollständig bezahlt hat. Ist der abgeschlossene Vertrag unwirksam oder wird er widerrufen bzw. auf andere Weise rückgängig gemacht, wird die Provision storniert. Wenn enyana die Vergütung schon ausbezahlt hat, kann enyana den zuviel ausgezahlten Anteil bei der nächsten Vergütung aufrechnen oder zurückfordern.
Die Deckung von Eigenbedarf über den Link ist untersagt und wird nicht berücksichtigt. Eine Provisionisierung von eigenen Bestellungen kann daher nicht erfolgen.
enyana protokolliert alle Klicks und Bestellungen, die über seine Links durchgeführt werden und erfasst diese statistisch. Die Protokolle sind im „Login - Bereich“ abrufbar.
Die Provision wird enyana jeweils innerhalb von 14 Tagen nach Ende eines Quartals auszahlen. Wird der Betrag von EUR 25,00 nicht überschritten, dann beziehen wir diesen bei der folgenden Abrechnung mit ein. Im Falle einer Kündigung wird der Betrag, unabhängig von seiner Höhe, abgerechnet.
Ausgezahlt werden kann per Überweisung (D oder Europa), per Paypal (weltweit) .
Die Auszahlung erfolgt, im Falle der deutschen Umsatzsteuerpflicht des Kunden, inkl. der gesetzlichen deutschen Umsatzsteuer. Der Kunde ist verpflichtet, enyana unverzüglich über eine Änderung der Umsatzsteuerpflicht mit einem Nachweis des zuständigen Finanzamtes zu informieren. Sollte kein Nachweis zum Zeitpunkt der Abrechnung vorliegen, wird grundsätzlich die Umsatzsteuer einbehalten und abgeführt. Eine nachträgliche Verrechnung ist aus organisatorischen und technischen Gründen nicht möglich.
Einen Anspruch auf Erstattung von Auslagen und Kosten im Rahmen Ihrer Werbetätigkeit schließt enyana aus. Die Kunden haben die Leistung und die Abrechnung unverzüglich zu überprüfen.
enyana gewährt dem Kunden ein nichtausschließliches, nicht übertragbares und jederzeit widerrufbares Recht auf die Verwendung graphischer Darstellungen und anderer Werbematerialien von enyana, die dem Zweck dienen, unsere Website zu bewerben. enyana behält sich sämtliche Rechte hinsichtlich unserer Logos, des Handelsnamens und anderer gewerblicher Schutzrechte vor. Diese beschränkte Lizenz erlischt mit dem Wirksamwerden eines Rücktritts aus dem Partnerprogramm.
Der Kunde ist selbst verantwortlich für die Einrichtung, den technischen Betrieb und die Pflege seiner Website und den darauf erscheinenden Materialien und Inhalten. Er stellt sicher, dass das Material auf seiner Website nicht die Rechte Dritter verletzt oder in anderer Weise illegal oder anstößig ist. Er erweckt mit seiner Website nicht den Eindruck, dass seine Website Teil unserer Website ist. Er ist nicht berechtigt, Angebote in unserem Namen abzugeben und wird keine Angaben gegenüber Dritten machen, die den Eindruck einer Vertretungsbefugnis erwecken. Der Kunde kann jederzeit von der Partnerschaft zurücktreten. Das Recht des Rücktritt aus wichtigem Grund seitens enyana bleibt unberührt.
Der Versuch die vertragsgemäßen Wertungen durch erhebliche Manipulationsversuch zu beeinflussen, berechtigt enyana zur fristlosen Kündigung des gesamten Vertrag. Dies gilt insbesondere bei massenhaften Eigenklicks, bei der Verwendung irreführender Links oder rechtswidriger Inhalte, Spam, oder falschen Angaben. Weitergehende Schadensersatzansprüche bleiben in jedem Fall vorbehalten. Etwaige Einträge werden ersatzlos gelöscht. Eine Rückerstattung bereits bezahlter Einträge erfolgt nicht.

Gewährleistung
enyana gewährleistet für die gesamte Laufzeit, dass die verkauften Dienstleistungen den Angeboten entspricht. Nach Ausführung der Leistungen hat der Kunde diese unverzüglich auf Mängel zu untersuchen. Liegt ein Mangel der Dienstleistung vor, kann der Kunde kostenlose Nacherfüllung - Mängelbeseitigung - innerhalb einer angemessener Frist verlangen. Schlägt die Nacherfüllung fehl, hat der Kunde Anspruch auf Wandlung oder Minderung. enyana gewährleistet eine Erreichbarkeit des Dienstes von 95 % im Monatsmittel. Bei längeren Ausfallzeiten - z.B. längeren, überdurchschnittlichen Wartungsarbeiten - verlängern sich kostenpflichtige Aufträge um die Zeitspanne des Ausfalls. Weitergehende Schadensersatzansprüche, vor allem durch höhere Gewalt begründete Unterbrechungen, sind gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen.

Allgemeine Haftungsbeschränkung
Schadensersatzansprüche gegen enyana sind ausgeschlossen, soweit ein nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten oder die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht vorliegt. Gleiches gilt, soweit der Ersatz von mittelbaren oder Mangelfolgeschäden verlangt wird. Jede Haftung ist auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren und für solche Fälle typischen Schaden begrenzt.

Änderung der AGB
enyana behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern oder zu ergänzen. Die geänderten bzw. ergänzten AGB finden erst Anwendung, wenn die Kunden, nach Erhalt des Hinweises, Dienstleitungen von enyana erneut nutzen. Nachträgliche Ergänzungen oder Änderungen des Vertrages bedürfen der Schriftform.

Salvatorische Klausel
Sofern eine Bestimmung dieser AGB unwirksam ist, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt als durch eine solche ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für eventuelle Regelungslücken.

Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist der Sitz von enyana. Die Rechtsbeziehung richtet sich nach deutschem Recht unter Ausschluss des UN - Kaufrechts.
Die AGB im druckerfreundlichen PDF-Format.
Termine
Ausbildung
Kongresse
Messen
Reisen
Seminare
Online-Seminare
Vorträge
Fernstudium
Kurse
Blog
Mind
Ernährung
Yoga
Adressen
Therapeuten
Heilpraktiker
Ärzte
Physiotherapeuten
Behandler
Studios
Zentren
Schulen
Fernheiler
Verlage
Wissen
Bachblüten
Heilsteine
Chakra
Sternzeichen
Meridiane
Therapien
Elemente
Heilpflanzen
Homöopathie
Astrologie
Schüssler Salze
Ätherische Öle
Eynana
Startseite
Kontakt
Nutzungsbedingungen
Agb
Impressum
Newsletter